Loipenzustand verbessert sich in den Hochlagen. Abverkauf ab Freitag

Veröffentlicht von Mathias Reidel am

In den oberen Lagen haben wieder etwas an Neuschnee bekommen, sodass die Qualit√§t der angebotenen Loipen wieder deutlich gestiegen ist. Die Temperaturen sind weit unter dem Gefrierpunkt, sodass heute wirklich sch√∂ne feste Spuren zur Verf√ľgung stehen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass der Bereich Herrenwies dem Tauwetter Tribut zollen musste. Hier kam der Niederschlag in Form von Regen/Schneeregen runter, in Kombination mit den w√§rmeren Temperaturen und dem Wind am gestrigen Tag war das eine sehr ungute Sache f√ľr die Loipen und diese konnten nicht mehr frisch pr√§pariert werden.

Auf dem präparierten Loipennetz muss an manchen Stellen trotzdem mit Schwachstellen gerechnet werden. Dies betrifft unter anderem die Verbindungsloipe Hinterlangenbach (Wursterweg und Kohlweg), die Metaloipe und den Skifernwanderwegabschnitt Schliffkopf-Zollstock.

Den heutigen sonnigen Tag gilt es unbedingt nochmals auszunutzen, der Wettertrend schaut n√§mlich nicht ganz so gut aus. Das Angebot reicht vom Zollstock im S√ľden bis zur Hundseck im Norden

Auf der Schwarzkopfloipe, Gaiskopfspur, Metaloipe, kleine Zollstockloipe, Verbindungsloipe Hinterlangenbach (Wanderparkplatz Hinterlangenbach-Holzschlagbronnenstr√§√üle + Kohlweg), Hundsr√ľckenloipe, K√§hnerlochloipe, obere und untere Bettelmannskopfloipe, und dem Skifernwanderwegsabschnitt Zollstock-Hundseck kann man langlaufen.
Die Qualität reicht von sehr gut bis befriedigend, die Details sind in den Portalen dargestellt.

In Herrenwies finden Sie nur noch Altspuren von gestern vor. Wir hoffen, dass mit den tiefen Temperaturen die Loipen sich verfestigen und der Nationalpark eventuell zum Wochenende nochmals frisch spuren kann.

Aufgrund der Tatsache, dass in Herrenwies nicht mehr gespurt werden konnte bleiben unser Skiverleih und die H√ľtte auch am heutigen Donnerstag geschlossen. Wir werden morgen Freitag ab 13 Uhr √∂ffnen und mit dem Abverkauf der Neu- und Gebrauchtsets fortfahren. Auch der Verleihbestand vom letzten Jahr ist nun f√ľr den Abverlauf freigegeben.

Langlaufkurse können im Moment keine angeboten werden, da das Schulungsgelände nicht präpariert werden kann.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Straßensperrung der B500 von Sand bis Hundseck ein direktes Anfahren der höher gelegenen Loipen von Herrenwies aus nicht möglich ist.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse sind ger√§umt und mit Winterausr√ľstung ohne Probleme zu befahren.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate ¬Ľ