Tauwetter zehrt an verbliedener Schneedecke

Veröffentlicht von Mathias Reidel am

Leider haben unsere Loipen gestern gelitten, mindestens ebenso wie das Spurteam des Nationalparks. Regen, Temperaturen im Plusbereich und Wind sind nat√ľrlich nicht sehr f√∂rderlich f√ľr die noch vorhandene Schneeauflage. Der Nationalpark hat deswegen beschlossen, vergangene Nacht nicht zu pr√§parieren um den Loipen nicht noch mehr zuzusetzen. So hoffen wir die M√∂glichkeit zu erhalten, auf Teilstrecken weiterhin Langlauf zu betreiben. Der Abschnitt des Skifernwanderwegs Schliffkopf-Zollstock m√ľssen wir leider komplett aus dem Programm nehmen. Auf dem restlichen noch angebotenen sind Altspuren vom gestrigen Tag vorzufinden, es muss im Lauf des Tages an manchen Stellen mit Schwachstellen und offenen Stellen gerechnet werden.

Heute muss leider den ganzen Tag √ľber erneut mit Temperaturen √ľber dem Gefrierpunkt und am Nachmittag zus√§tzlich auch mit Regen und starkem Wind gerechnet werden. In der Hoffnung, dass unsere Loipen das gut verkraften. Auch die kommenden Tage sollen wohl √§hnlich verlaufen. Das Angebot reicht vom Zollstock im S√ľden bis zur Hundseck im Norden.

Auf der Schwarzkopfloipe, Gaiskopfspur, Metaloipe, kleine Zollstockloipe, Verbindungsloipe Hinterlangenbach (Wanderparkplatz Hinterlangenbach-Holzschlagbronnenstr√§√üle + Kohlweg), Hundsr√ľckenloipe, K√§hnerlochloipe, obere und untere Bettelmannskopfloipe, und dem Skifernwanderwegsabschnitt Schliffkopf-Hundseck kann man langlaufen.
Die Qualität reicht von befriedigend bis ausreichend, die Details sind in den Portalen dargestellt.

In Herrenwies finden Sie nur noch eine d√ľnne Schneedecke ohne Altspuren vor.

Aufgrund der Tatsache, dass in Herrenwies nicht mehr gespurt werden konnte, √∂ffnen wir heute nur f√ľr den Vormittag von 9 – 12 Uhr unseren Skiverleih f√ľr den Abverkauf¬†der Neu- und Gebrauchtsets. Auch der Verleihbestand vom letzten Jahr ist nun f√ľr den Abverlauf freigegeben. Der Skiverleih beleibt jedoch geschlossen.

Langlaufkurse k√∂nnen im Moment nicht angeboten werden. Am morgigen Sonntag bleibt unsere H√ľtte komplett geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Straßensperrung der B500 von Sand bis Hundseck ein direktes Anfahren der höher gelegenen Loipen von Herrenwies aus nicht möglich ist. Die Sperrung soll jedoch in der kommenden Woche aufgehoben werden.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse sind ger√§umt und mit Winterausr√ľstung ohne Probleme zu befahren.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar placeholder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate ¬Ľ