Weitere Loipen geöffnet

Veröffentlicht von Hüttenwirt am

Am gestrigen Tag hat es an der Schwarzwaldhochstrasse bis zu 15 cm Neuschnee gegeben, so dass weitere Loipen wieder in Betrieb genommen werden konnten. Dieses sind: die Schwarzkopfloipe, die Kähnerlochloipe, die Tanzplatzloipe, die Hundsrückenloipe, und die untere- und die obere Bettelmannskopfloipe.

Auf den genannten Loipen kann man gut Langlaufen. Durch den Neuschnee hat sich die Situation auf den Loipen im Vergleich zum Vortag stark verbessert.

Die Westseite der Hundsrückenloipe konnte diese Nacht auch wieder mit gutem Ergebnis präpariert werden. Der Skifernwanderweg ist vom Ruhestein bis zur Hundseck gespurt, z.T. jedoch nur geglättet. Bei der Gaiskopfspur und beim Skifernwanderwegsabschnitt Ruhestein-Schliffkopf hat der Nationalpark in der vergangenen Nacht einen Versuch gestartet, hier reichen die Schneehöhen aber noch nicht aus, um die vorhandenen offenen Stellen zu schließen, sodass hier noch weiterer Schneefall notwendig ist, um die Spuren wieder offiziell ins Programm aufzunehmen.

In Herrenwies sind die Loipen leider noch geschlossen. Hier warten wir auf weiteren Schneefall der im Laufe des heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch fallen soll.

Wir hoffen diese Woche weiterhin auf Neuschnee und niedrigere Temperaturen, um die ein oder andere Loipe wieder ins Programm aufnehmen zu können.

© meteoblue-logo

Unsere Hütte und der Skiverleih sind heute geschlossen und öffnen erst wieder bei ausreichender Schneelage.

Unseren Online-Skiverleih für Buchungen werden wir wieder mit neuen Terminen versehen, sobald wieder ordentlicher Skilanglauf möglich sein wird.

Der Abverkauf der Verleihbestände müssen wir bis zum 15. Februar aussetzen. Interessenten nehmen wir gerne auf unsere Abverkaufsliste auf.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse sind geräumt und mit Winterausrüstung ohne Problem zu befahren.

Folgende Loipen bieten voraussichtlich sehr gute Bedingungen:
Schwarzkopfloipe, Kähnerlochloipe, Tanzplatzloipe

Nachfolgende Loipen bieten voraussichtlich gute Bedingungen:
Hundsrückenloipe, Untere Bettelmannskopfloipe, Obere Bettelmannskopfloipe

Folgende Loipen bieten voraussichtlich gute bis befriedigende Bedingungen:
keine

Folgende Loipen bieten voraussichtlich ausreichende Bedingungen:
Skifernwanderwegsabschnitt Hundseck-Ruhestein, Verbindung Darmstädter Hütte – Ruhestein

Geschlossen sind folgende Loipen:
Herrenwieser Seeloipe, Hundsbachloipe, Verbindung Hinterlangenbach (Kohlweg), Verbindung Hinterlangenbach (Waldparkplatz), Skifernwanderweg Herrenwies – Hundseck, Skifernwanderweg Ruhestein – Schliffkopf, Ochsenkopfloipe, Schwarzenbergloipe, Kleine Zollstockspur, Gaiskopfspur

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Spaß beim Langlaufen.


2 Kommentare

Stefan · 9. Februar 2021 um 15:45

Leider war die Untere Bettelmanskopfloipe nicht durchgehend gespurt (nur ca. 2km) und nur mit einer Spur. Das Skilaufen ohne Spur ist sehr schwierig.

    Hüttenwirt · 9. Februar 2021 um 16:06

    Es fehlen leider noch ein paar Zentimeter, so dass der Nationalpark alle Loipen wieder spuren kann. Siehe täglichen Loipenbericht.

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »