Update: Weit und breit mal wieder keine Loipenspurmaschine

Veröffentlicht von Hüttenwirt am

Obwohl es in der Nacht 5-7 cm Neuschnee gegeben hat und auf den Ansagebändern und im Internet auf den von Nationalpark betreuten Seiten zu entnehmen ist, dass in Herrenwies frisch gespurt wurde, war bis zum jetzigen Zeitpunkt (12:30 Uhr) keine Maschine vor Ort und es wurden keine Loipen präpariert.

Insofern müssen Sie mit den Spuren von gestrigen Tage vorlieb nehmen und dürfen natürlich gerne Ihre Beschwerde direkt an den Nationalpark richten.


2 Kommentare

Kalle · 18. Januar 2019 um 20:51

War aber trotzdem super heute. Man muss auch ein bißchen warten können. Nicht immer fängt der frühe Vogel den Wurm-)

Dieter · 19. Januar 2019 um 9:12

Vielen Dank für diese Seite! Am 18.1. war das Loipenteamgegen 12:00 Uhr mit Holzfällerarbeiten nahe Lift Unterstmatt beschäftigt: Nicht immer gleich beschweren, der Schneebruch ist rekordverdächtig… Danke an die Spurer vom Nationalpark und passt gut auf Euch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »