Loipen in Herrenwies gespurt

Veröffentlicht von Hüttenwirt am

Die Schneefälle der vergangenen 24 Stunden haben es ermöglicht, dass der Nationalpark die Schwarzenbergloipe und die Ochsenkopfloipe in Herrenwies als Kombiloipe maschinell präparieren konnte.

Auf durchschnittlich 8-15 cm Neuschnee finden sie recht gute Langlaufbedingungen vor. Lediglich an 4 Stellen war die Schneedecke auf der Schwarzenbergloipe so gering, dass durch die Spurarbeiten Steine mit an die Oberfläche befördert wurden. Der Schnee ist nach wie vor aufgrund der eisigen Minusgrade von -14°C in Herrenwies pulvrig und lässt sich schwer binden.

11.02.2021
Gestern vor dem Spuren. Ca. 12-15 cm pulvriger Neuschnee.

Auch folgende Loipen wurden in der Nacht gespurt:

Die Schwarzkopfloipe, die Gaiskopfspur, die Kähnerlochloipe, die Tanzplatzloipe, die Hundsrückenloipe, der Fernskiwanderwegsabschnitt Herrenwies-Schliffkopf, sowie die untere- und die obere Bettelmannskopfloipe.

Der Zustand der Loipen reicht von sehr gut bis hin zu ausreichend. Durch den Neuschnee hat sich die Situation auf den Loipen im Vergleich zu vorgestern etwas verbessert, gerechnet hatten wir jedoch mit deutlich mehr Schneefall.

Der Skifernwanderweg ist von Herrenwies bis zum Schliffkopf gespurt, z.T. jedoch nur geglättet aufgrund der immer noch relativ dünnen Schneeauflage. Hier könnten im Lauf des Tages einzelne offene Stellen auftreten, vermutlich im Bereich Ruhestein. Dieser Fall trifft ebenso auf die Gaiskopfspur zu, in diesen beiden Fällen kann die Spur als befriedigend bewertet werden.

Die geringe Schneeauflage hat auf den Bettelmannskopfloipen ebenso dafür gesorgt, dass an manchen Stellen nur geglättet werden konnte.

Auch im Bereich Herrenwies, auf der Schwarzenberg- und der Ochsenkopfloipe, konnten einzelne Passagen z.T. nur geglättet werden. In den vorigen Fällen kann der Zustand lediglich noch als ausreichend bewertet werden.

Ansonsten steht einem tollen Wintersporttag mit niedrigen Temperaturen und dem lang ersehnten Sonnenschein nichts mehr im Weg.

Unsere Hütte und der Skiverleih sind ab heute wieder geöffnet.

In unseren Online-Skiverleih haben wir für heute Donnerstag und morgen Freitag neue Termine eingestellt. Die Termin für das Wochenende stellen wir heute Abend gegen 20 Uhr ein. Aufgrund der aktuellen Schneesituation bieten wir im Moment nur die Bezahlung vor Ort auf der Hütte an.

Der Abverkauf der Verleihbestände müssen wir bis zum 7. März aussetzen. Interessenten nehmen wir gerne auf unsere Abverkaufsliste auf, jedoch wissen wir nicht, ob unter der neuen Corona-Verordnung und der Verlängerung der Maßnahmen überhaupt noch ein Abverkauf stattfinden kann.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse sind geräumt und mit Winterausrüstung ohne Problem zu befahren.

Folgende Loipen bieten voraussichtlich sehr gute Bedingungen:
Schwarzkopfloipe, Kähnerlochloipe, Tanzplatzloipe, Hundsrückenloipe

Nachfolgende Loipen bieten voraussichtlich gute Bedingungen:
keine

Folgende Loipen bieten voraussichtlich gute bis befriedigende Bedingungen:
Gaiskopfspur, Skifernwanderwegsabschnitt Herrenwies-Schliffkopf, Verbindung Darmstädter Hütte – Ruhestein

Folgende Loipen bieten voraussichtlich ausreichende Bedingungen:
Untere Bettelmannskopfloipe, Obere Bettelmannskopfloipe, Ochsenkopfloipe, Schwarzenbergloipe

Geschlossen sind folgende Loipen:
Herrenwieser Seeloipe, Hundsbachloipe, Verbindung Hinterlangenbach (Kohlweg), Verbindung Hinterlangenbach (Waldparkplatz), Skifernwanderweg Ruhestein – Schliffkopf – Zollstock

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Spaß beim Langlaufen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »