Leichter Neuschneezuwachs

In der Nacht sind einige Zentimeter Neuschnee gefallen. Das hat geholfen, dass sich die Qualität der Loipen sofort wieder verbessert hat. Die meisten Loipen bieten gute bis sehr gute Bedingungen. Auf dem Skifernwanderweg zwischen Schliffkopf und Zollstock ist an Teilstellen die Loipe nur geglättet, da die Schneeauflage dort zu gering Weiterlesen…

Erneut viele Loipen frisch gespurt

Erneut konnte der Nationalpark viele Loipen entlang der Schwarzwaldhochstrasse frisch präparieren. Auf den meisten Loipen finden die Langläufer gute Bedingungen vor. Auf der Schwarzkopfloipe, Gaiskopfspur, Verbindung Darmstädter Hütte Ruhestein, kleine Zollstockspur, Hundsrückenloipe, Kähnerlochloipe, Tanzplatzloipe, untere und obere Bettelmannskopfloipe, dem Fernskiwanderweg Hundseck – Schliffkopf kann man Skilanglauf ausüben. Bitte achten Sie Weiterlesen…

Loipen in Herrenwies nicht mehr gespurt

Die Wetterlage hat sich etwas beruhigt, so dass der Nationalpark in der Nacht einen Großteil der Loipen präparieren konnte. Die Loipen in Herrenwies, sowie das Teilstück des Skifernwanderweges vom Schliffkopf bis zum Zollstock mussten wegen Schneemangels aus dem Programm genommen werden. Auf der Schwarzkopfloipe, Gaiskopfspur, Verbindung Darmstädter Hütte Ruhestein, kleine Weiterlesen…

13cm Neuschnee in Herrenwies.

In Herrenwies hat es in der 13cm kompakten Neuschnee gegeben, der es eigentlich schon ermöglichen würde die Loipen zu präparierten. Wir rechnen damit, dass der Nationalpark jedoch das Wochenende abwartet, um die Loipen Arbeiten vorzubereiten. Es liegt eine große Schnee last auf den Bäumen, so dass die Wege erst gesichert Weiterlesen…

Translate »