Bis zu 10 cm Neuschnee entlang der Schwarzwaldhochstrasse

Veröffentlicht von Hüttenwirt am

Die Schneefälle gestern tagsüber und heute Nacht brachten bis zu 10 cm Neuschnee. Der Nationalpark konnte in der Nacht fast alle Loipen frisch präparieren. Nur die Schulungsloipe in Herrenwies, die Hundsbachloipe und die Herrenwieser Seeloipe sind wegen Schneemangel nicht präpariert. Es muss mit Neuschnee in den Spuren und an exponierten Stellen mit Schneeverwehungen gerechnet werden.

Auf der Schwarzkopfloipe, Gaiskopfspur, Verbindung Darmstädter Hütte Ruhestein, kleine Zollstockspur, Hundsrückenloipe, Kähnerlochloipe, Tanzplatzloipe, untere und obere Bettelmannskopfloipe, dem Fernskiwanderweg Herrenwies – Zollstock, der Ochsenkopfloipe und der Schwarzenbergloipe kann man Skilanglauf ausüben.

Bitte achten Sie auf die vorgegebenen Laufrichtungen der Rundloipen und halten Sie Abstand zueinander, dies gilt auch an den Startpunkten, bzw. den Parkplätzen.

Folgende Loipen bieten voraussichtlich sehr gute Bedingungen:
Schwarzkopfloipe, Kähnerlochloipe, Hundsrückenloipe, Gaiskopfspur.

Nachfolgende Loipen bieten voraussichtlich gute Bedingungen:
Tanzplatzloipe, Skifernwanderweg Hundseck – Schliffkopf, Verbindung Darmstädter Hütte – Ruhestein, Untere Bettelmannskopfloipe, kleine Zollstockspur.

Folgende Loipen bieten voraussichtlich befriedigende Bedingungen:
Skifernwanderweg Schliffkopf – Zollstock, Obere Bettelmannskopfloipe, Ochsenkopfloipe, Schwarzenbergloipe, Verbindung Hinterlangenbach (Kohlweg).

Folgende Loipen bieten voraussichtlich ausreichende Bedingungen:
Verbindung Hinterlangenbach (Kohlweg), Teilstück

Geschlossen sind folgende Loipen:
Herrenwieser Seeloipe, Hundsbachloipe, Schulungsgelände Herrenwies.

Der Rodelhang am Ruhestein wurde frisch präpariert und bietet sehr gute Bedingungen. Der Rodelhang in Herrenwies ist geschlossen. Die Winterwanderwege in Herrenwies sind gut zu begehen.

Für heute erwarten wir im Tagesverlauf Temperaturen um die -1°C, leichter Schneefall bei einem leichten Wind aus südlicher Richtung.

Unsere Hütte am Langlauf-Center in Herrenwies ist leider wegen den aktuellen geltenden Corona-Verordnungen weiterhin geschlossen. So auch unser Skiverleih, da unsere Lieferanten aufgrund von Lieferproblemen noch nicht in der Lage waren, das aktuelle Material der Saison 2021/22 auszuliefern.

In wieweit wir in der Lage sind in diesem Winter Skilanglaufkurse anbieten zu dürfen, versuchen wir im Moment abzuklären. Aller Voraussicht nach werden Kurse nur in kleinen Gruppen unter 2G Bedingungen stattfinden können, jedoch nicht vor dem 15. Dezember 2021.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse sind geräumt und mit Winterausrüstung gut Probleme zu befahren.


4 Kommentare

Alexey Markov · 11. Dezember 2021 um 8:33

Ist die Hundsrückenloipe auch in die Gegenrichtung zu laufen? Ich treffe da immer wieder Leute, die von Seinelseckle Richtung Unterstmatt unterwegs sind.
Und leider auch Spazierende sind ab und zu auf den Loipen. Wenn die angesprochen werden, sagen die “Oh, wir dachten, die Loipe ist nur diese Spur links, und rechts kann man zu Fuß laufen”.

    Hüttenwirt · 11. Dezember 2021 um 9:28

    Hallo Alexey, es gibt vereinzelt Loipen, vornehmlich die Verbindungsloipen von einem Standort zum anderen, die in beiden Richtungen gelaufen werden. Auf den Rundloipen gilt Laufrichtung im Uhrzeigersinn (rechts herum) und Rechtsfahrgebot, sofern zwei parallel Klassikspuren gezogen sind.

    Alexey Markov · 11. Dezember 2021 um 13:13

    Danke für die Antwort.
    Also die Hundsrückenloipe ist nur im Uhrzeigersinn zu laufen. Und die Fußgänger haben auf der Schwarzkopf Loipe und auf der Gaiskopfspur nichts zu suchen, richtig?

      Hüttenwirt · 11. Dezember 2021 um 14:01

      Genau so ist es. Ich hatte heute auch schon wieder Diskussionen mit Fußgängern. Zweifach geimpft, geboostert, und dann fragen die doch tatsächlich ob das Fußgängerverboten Schild wirklich gilt. Vielleicht gibt´s ja doch schon unerkannte Nebenwirkungen der Impfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »