Wiesengelände gespurt, Schwarzenbergloipe für Skater

Veröffentlicht von Hüttenwirt am

In der Nacht hat es in Herrenwies nur wenige Zentimeter Neuschnee gegeben. Die Gesamtschneehöhe beträgt mittlerweile 15-20 cm. Es ist im Moment stark bewölkt und zeitweise leichter Schneefall. Die Temperatur liegt bei 0°C. Es weht ein schwacher Westwind.

Nach Aussage des Nationalparks und auch den Informationen des Loipenportals folgend wird in Herrenwies die Schulungsloipe und das Wiesengelände maschinell präpariert. Ob auch die Schwarzenbergloipe gespurt wurde, können wir erst gegen 9:30 in einem aktualisierten Bericht mitteilen.

Wenn nicht haben Sie dann auf der Schwarzenbergloipe nochmals optimale Skatingbedingungen, wenngleich durch den Neuschnee es etwas weicher geworden ist und im Anstieg dann die Gleitphase nicht so schnell erreicht werden kann.

Unsere Dobelbachhütte und der Skiverleih sind ab 9 Uhr geöffnet. Wir starten auch an diesem Wochenende unseren Abverkauf der Verleihbestände. Genauere Informationen über Modelle und Preise entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.

Die Zufahrtswege zur Schwarzwaldhochstrasse wurden in den Frühstunden geräumt und sind schneebedeckt, jedoch mit Winterausrüstung gut zu befahren. Herrenwies ist über Bühl/Bühlertal/Sand und die B462 Forbach/Herrenwies ohne Probleme zu erreichen.

Folgende Straßen sind nach wie vor gesperrt: Die B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt. Frei ist die L87 Achern-Seebach-B500 sowie die K5370 Ottenhöfen Unterwasser, Allerheiligen zum Ruhestein. Ebenfalls Frei sind die Zufahrten über Baiersbronn Obertal zum Ruhestein. 

Translate »